Gaswärmepumpen

Gasmotor-Wärmepumpen sind ebenso wie strombetriebene Wärmepumpen VRF-Systeme mit Direktverdampfung. Der grundlegende Unterschied besteht darin, dass die Verdichter von Gasmotor-Wärmepumpen nicht durch einen Elektromotor, sondern durch einen Gasmotor angetrieben werden.

Der gasmotorische Antrieb hat mehrere Vorteile:

  • Die Abwärme des gasbetriebenen Verbrennungsmotors kann zur energieeffizienten Warmwasserbereitung sowohl im Heiz- als auch im Kühlfall genutzt werden.
  • Der Stromverbrauch ist erheblich geringer als bei elektrischen Systemen.
  • Durch die Nutzung der Motorabwärme ist ein stabiler Heizbetrieb auch bei niedrigen Außentemperaturen möglich.

Gasmotor-Wärmepumpen sind daher ideal für kommerzielle Anwendungen, besonders bei begrenzter elektrischer Leistung geeignet.

Durch die europaweite Kooperation mit Panasonic können wir unsere bestehenden Kompetenzen mit der langjährigen Erfahrung eines weltweit agierenden Partners auf diesem Gebiet ergänzen. Panasonic punktet mit seinen Gasmotor-Wärmepumpen durch zuverlässige, vielfach erfolgreich eingesetzte Technologie.

 

Unser Produktspezialist, Herr Ing. DI(FH) Andreas Sesin, steht Ihnen gerne für Fragen und Beratung unter a.sesin(at)schwank.at zur Verfügung.

 

Lesen Sie hierzu auch:

http://www.schwank.at/at/produkte/produktsortiment/gaswaermepumpe/vorteile.html


NEWSLETTER

Tragen Sie sich hier für den Schwank Newsletter ein.

 

HEIZSYSTEME

SERVICE

ENERGIERECHNER

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen das beste Nutzungserlebnis zu bieten. Mehr Informationen
OK