Erste deltaSchwank Anlage in Betrieb

deltaSchwank ist die neue Generation von Schwank Hocheffizienz-Dunkelstrahlern. Eine Vielzahl an innovativen Neuentwicklungen machen deltaSchwank zum Maßstab in Hinblick auf Energieeffizienz, Benutzerfreundlichkeit und Umweltschonung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die wesentlichen Highlights von deltaSchwank sind:

  • Seasonal Efficiency >97%
  • 20% weniger CO2 und 55% weniger NOx dank des patentierten blueTek – Brenners mit hochtemperaturbeständigem Brennraum
  • pneumatischer Gas/Luft-Verbund, vollmodulierend über Gas/Luft-Verhältnisregelung
  • MBUS-Anbindung zur Integration in Building Management Systeme

 

Die erste deltaSchwank-Anlage ist vor kurzem erfolgreich in Betrieb genommen worden.

In der ca. 2500m² großen Neubau-Halle eines Werkstoff-Unternehmens, in welcher in Zukunft mehrere Großmaschinen betrieben werden sollen, wurden fünf deltaSchwank Dunkelstrahler mit einer Gesamtleistung von ca. 200 kW installiert.

„Die Gründe, warum wir uns für Schwank entschieden haben, waren eindeutig“, so der Betreiber. Neben schlechten Erfahrungen, welche man mit den Produkten anderer deutscher Hersteller gemacht hat, verfügt der deltaSchwank zudem über eine ganze Reihe von Eigenschaften, die ihn im besonderen Maße für den Einsatz in diesem Neubau qualifizierten.

Neben der Längenverhältnisse des deltaSchwank, die ideal zu dem Hallennutzungskonzept passten, waren außerdem die enorme Effizienz des Produkts sowie die serienmäßige stufenlose Modulation ausschlaggebend. Außerdem ist der deltaSchwank dank seiner ModBUS-Fähigkeit echt smart. In Kombination mit der SchwankControl bietet der deltaSchwank ein Maximum an Bedienerfreundlichkeit. Von der zentralen Regelung aus kann man einsehen, welche Leistung die einzelnen Strahler gerade bringen. Außerdem kann man ganz einfach Einstellungen ändern und die Heizung so konfigurieren, dass sie perfekt zu den Bedürfnissen des Betreibers passt. Und sollte mal etwas nicht stimmen, kann man direkt sehen welcher Fehler vorliegt und diesen sogar per Fernwartung beheben lassen.


NEWSLETTER

Tragen Sie sich hier für den Schwank Newsletter ein.

 

HEIZSYSTEME

SERVICE

ENERGIERECHNER